Ergebnisse pro Seite
10
20
30
40
|<
<
1-7 von 7
>
>|

PFLEGEIMMOBILIEN ODER PFLEGEFONDS ALS KAPITALANLAGE www.Pflegefonds.de

Erfahrene Investoren schwören mittlerweile aus gutem Grund auf Vermögensaufbau mit Pflegeimmobilien. Diese stehen seit jeher für Sicherheit und Kalkulierbarkeit, auch der Ertrag kann sich, langfristig betrachtet, sehen lassen. Den Wunsch nach sicheren laufenden Auszahlungen erfüllen insbesondere stationäre Pflegeeinrichtungen, denn der Anleger erhält seine Miete unabhängig von der aktuellen Belegung des einzelnen Appartements - und das garantiert 20 oder gar 25 Jahre lang mit Anpassung an die Inflationsentwicklung. Der Käufer erhält im Bedarfsfall ein bevorzugtes Belegungsrecht in einem beliebigenen Haus des Betreibers.


Ferienimmobilien in begehrter Lage mit Meerblick im Ostseeresort-Olpenitz www.ostsee-olpenitz.de

03.04.2015 - 17:06 Uhr
Ostseeresort Olpenitz
www.ostsee-olpenitz.de
Ostseeresort Olpenitz Ferienimmobilien direkt an der Ostsee
Das Ostseeresort Olpenitz mit exklusiven Villen und Wohnungen mit Blick aufs Meer.

Die herrschaftlichen Villen mit den großzügigen Grundstücken sind umgeben von der Mündung der Schlei, der Ostsee, dem südlich ausgerichteten Privatstrand und dem 60 ha großen Privathafen. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen 360° Blick überwältigen! Die Villen verfügen über lichtdurchflutete Zimmer auf mehreren Ebenen, davon mehrere Schafzimmer, einem Duschbad, dem Wannenbad und dem Gäste WC. Mindestens sechs Personen haben genügend Raum zum Verweilen und Entspannen. Die "Albatros-Villen" und “Schlei-Villen” beeindrucken durch Ihre einzigartige Lage, der individuellen Raumaufteilung und der luxuriösen Innenausstattung. Im Erdgeschoss gehen der jeweils großzügig gestaltete Wohn-, Ess- und Küchenbereich fließend ineinander über - wunderbar geeignet für gesellige Abende mit Freunden, oder einfach wohliges Alleinsein und den Tag ausklingen lassen. Ein weiteres Zimmer zum Zurückziehen oder für die „Kleinen“ unter uns rundet im Erdgeschoss diese Ebene ab. Die zu drei Seiten geöffneten bodentiefen Fensterflächen schaffen eine Verbindung zur großzügig geschnittenen Gartenterrasse und ermöglichen einen spektakulären Ausblick auf das Meer und das angrenzende Naturschutzgebiet. Die in die Landschaft integrierte Gartenterrasse bezaubert durch den eingelassenen Whirlpool für romantische Abende unter einem klaren Sternenhimmel in den warmen Sommernächten. Sternschnuppen zählen gehört hier zu den nächtlichen Ritualen.

In der oberen Etage erwarten Sie zwei exklusiv gestaltete Schlafzimmer mit Zugang zum jeweiligen Balkon. Ergänzt wird diese Ruheebene mit einem Wellnessbadezimmer, der Sauna und einem Gäste WC in edler Ausführung. Ein weiteres Highlight bietet der idyllisch gestaltete Dachgarten mit seinem einzigartigen Panoramablick von der Kieler Förde bis zur dänischen Insel Ærø, hin zur wunderschönen Schlei mit ihrer Mündung zur Ostsee. Diese malerische Aussicht auf die in der Ferne aufgehenden Sonne über der Ostsee und den unverwechselbaren Sonnenuntergängen an der landschaftlich attraktiven Schlei werden Ihnen im Gedächtnis bleiben. Ihren Wagen parken Sie idealerweise auf Ihrem Grundstück direkt am Haus. Durch die unmittelbare Nähe zur der neu entstehenden Marina kann zukünftig auch ein Liegeplatz für das eigene Boot angemietet werden.

Albatros-Villen, Schleivillen, Penthouse-Pegasus, Schwimmende-Häuser, Kapitänshäuser.
Informieren Sie sich über die verschiedenen Haus- und Wohnungstypen unter www.ostsee-olpenitz.de
01.03.2015 - 14:33 Uhr
Pflegeimmobilie St.-Peter-Ording
www.seniorenpflegeheim-edelweiss.de
Pflegeimmobilie in St.-Peter-Ording (Nordsee) Seniorenpflegeheim-Edelweiss
Sankt Peter-Ording gilt als eines der attraktivsten Urlaubsziele der deutschen Nordseeküste. Das Nordseeheilbad ist parallel zu Sylt eine der höchstpreisigsten und dynamischsten Immobilienlandschaften Schleswig-Holsteins. Die Halbinsel verfügt über ca. 10.500 Einwohner. St. Peter-Ording selbst hat eine Einwohnerzahl von rd. 4.000. Das Haus Edelweiss ist die einzige Pflegeeinrichtung in der Region St. Peter-Ording. Die Gemeinde Sankt Peter-Ording hat fünf Ortsteile. Das Haus Edelweiss liegt zentral in dem Ortsteil Dorf (Süd), welcher gemäß Bodenrichtwert die attraktivste und höchstpreisigste Lage der Region darstellt. Das Haus Edelweiss besticht durch nahe gelegene Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten ebenso wie durch den kurzen Fußweg zu Düne, Deich und Strand.

Bestens eingeführte Pflegeinrichtung in begehrter Lage
Kein Bau- und Fertigstellungsrisiko (Baujahr 2002)
Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Top-Lage in St.-Peter-Ording
50 Pflegeappartements von 56,60 qm bis 75,73 qm Gesamtfläche
Kaufpreis Pflegeappartement von 146.023 EUR bis 195.377 EUR (2.580 EUR/qm)
Mietrendite 5%
Erfahrener Betreiber
Langfristiger Pachtvertrag über 20 Jahre mit Indexierung
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Hohe Bauqualität
Neueste Pflegestandards und hochwertige Ausstattung
Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf
Provisionsfreier Direktkauf!

Tel. 04661 / 94 13 05
E-Mail: info@seniorenpflegeheim-edelweiss.de
www.seniorenpflegeheim-edelweiss.de
25.02.2015 - 17:15 Uhr

www.metropolen-deutschland.de
Exklusive Wohnungen in den Metropolen Deutschlands
Immobilien kaufen in Berlin, Frankfurt, Nürnberg, München auf www.metropolen-deutschland.de

Attraktive Immobilienangebote zum Kauf. Wir bieten provisionsfreie und provisionspflichtige Angebote an. Die Höhe der Provision ist jeweils im Rahmen der Exposés der Immobilien aufgeführt. Eine Provision fällt nur an, wenn ein Kaufvertragsabschluss über die betreffende Immobilie zustande gekommen ist. Weitere Kosten für die Maklerdienstleistung fallen nicht an.

Immobilienkäufer erhalten mit metropolen-Deutschland.de einen Online-Zugang zu attraktiven und exklusiven Immobilien mit einem hochwertigen Exposé und allen relevanten Verkaufsunterlagen. So finden Käufer schnell und effektiv ihre Wunsch-Immobilie, können online Besichtigungstermine vereinbaren und die Immobilie sogar online reservieren.

Auf was warten Sie noch? www.metropolen-deutschland.de
19.02.2015 - 14:01 Uhr
Pflegefonds AIF-Portfolio
www.Pflegefonds.de
Pflegefonds mit drei stationären Pflegeeinrichtungen
Sofort monatliche Auszahlung von 5,5% p.a. auf 7% steigend im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege.

Bestens eingeführte Pflegeeinrichtungen
Keine Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
Bevorzugte Lage in Deutschland und Österreich
Günstiger Einkauf (12,5 bis 13,5-fache der Jahresmiete)
Inflationsschutz durch indexierte Pachtverträge
Renommierte und erfahrener Betreiber
Erfahrener Initiator und Asset Manager
Monatliche Auszahlungen beginnend mit 5,5% p. a. steigend
Eigener funktionierender Zweitmarkt
Bestnoten von den Analysten
Kein Agio!

Weitere Informationen www.Pflegefonds.de
12.10.2014 - 14:24 Uhr
Pflegeimmobilie Hamburg
www.Seniorenzentrum-Osterbekkanal.de
Pflegeimmobilie Hamburg-Barmbek direkt am Wasser Seniorenzentrum am Osterbekkanal
Barmbek zählt zu den aktuellen Wiederentdeckungen unter Hamburgs Stadtteilen und ist sehr beliebt mit seiner Nähe zur City. Der Betreiber ist die KerVita–Gruppe Hamburg, deren Einrichtungen regelmäßig vom "Pflege-TÜV" geprüft werden.

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Bevorzugte Lage in Hamburg direkt am Wasser gelegen
Nur wenige Autominuten zur Innenstadt
143 Pflegeplätze (Größtenteils Einzelzimmer)
Kaufpreis Pflegeappartement ab 155.381.- EUR
4,83% Mietrendite (Monatsmiete 625,40 EUR)
Sofortmiete im Folgemonat der Kaufpreiszahlung
Erfahrener und bonitätsstarker Betreiber KerVita
Langfristiger Pachtvertrag 20 Jahre mit Indexierung
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Niedrigenergie (Effizienzhaus) und hohe Bauqualität
Neueste Pflegestandards und hochwertige Ausstattung
Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf
Günstige Finanzierung
Provisionsfreier Direktkauf!

Tel. 040 600 385 42 24
E-Mail: info@seniorenzentrum-osterbekkanal.de
www.seniorenzentrum-osterbekkanal.de
10.10.2014 - 14:30 Uhr
Pflegeimmobilie Niddatal-Frankfurt
www.pflegeimmobilien.de
Neue Pflegeappartements in Niddatal bei Frankfurt
Das Wohn- und Pflegeheim "Taunusblick" wurde in Niddatal gebaut und im November 2014 fertiggestellt und übergeben. Niddatal ist eine freundliche und moderne Kleinstadt - eingebettet in eine reizvolle Landschaft - zwischen Taunus und Vogelsberg in der leicht hügeligen Senke der südlichen Wetterau, nur 20 km von Frankfurt entfernt. Das Haus ist auf die Bedürfnisse und die Lebenssituationen pflegebedürftiger Senioren ausgerichtet. Es wird darauf Bedacht, dass die Bewohner im Rahmen ihrer Möglichkeiten größtmögliche Handlungs- und Bewegungsfreiheit genießen. Garantiert wird dies durch modernste Ausstattung und einer barrierefreien Gestaltung der gesamten Anlage. Das Haus verfügt über 96 Pflege-Appartements und entsprechende Gemeinschaftsflächen wie Küche, Esszimmer, Aufenthaltsbereiche, Therapieräume sowie eine hauseigene Kapelle.

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Bevorzugte Lage, nur 20 km von Frankfurt entfernt
96 Pflegeappartements von 46,82 - 52,99 m²
Kaufpreis Pflegeappartement ab 129.459.- EUR
Mietrendite ca. 4,75%
Betreiber inter pares
Langfristiger Pachtvertrag 25 Jahre mit Indexierung
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Hohe Bauqualität
Objekt fertiggestellt und in Betrieb, Mietzahlung ab 01.05.2015
Neueste Pflegestandards und hochwertige Ausstattung
Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
Bevorzugtes Belegungsrecht bei Eigenbedarf – auch für Angehörige
Rundum Sorglos-Paket
Günstige Finanzierung
Provisionsfreier Direktkauf!

Info: www.Pflegeimmobilien.de
10.08.2014 - 14:24 Uhr
Pflegeimmobilien
www.Pflegeimmobilien.de
Pflegeimmobilien in Deutschland
Auf unserer Webseite www.Pflegeimmobilien.de sehen Sie eine Auswahl verschiedener Pflegeimmobilien in Deutschland.

Der Markt für Pflegeimmobilien gehört zu einem der interessantesten Wachstumsmärkte in Deutschland. Nahezu eine Milliarde Euro fließt jährlich in dieses Segment, was durchaus zum Befund einer zunehmend älter werdenden deutschen Gesellschaft passt. Zur steigenden Anzahl von Pflegebedürftigen in unserem Land kommt die Tatsache, dass immer mehr ältere Menschen mangels Angehöriger nicht mehr zu Hause betreut werden können. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit des Baus neuer Pflegeeinrichtungen.

Informieren Sie sich unter www.Pflegeimmobilien.de
Ergebnisse pro Seite
10
20
30
40
|<
<
1-7 von 7
>
>|